rEZEPT des monats
Früchte-Sommer-Traum

Zutaten (für 6 Portionen)
• 1 Becher (200 g) Schlagsahne
• 1 Becher (500 g) Magerquark
• 1 Becher (250 g) Sahnequark
• 2 kleine Becher (á 150 g)
Naturjogurt 3,5%
• nach Belieben: Brauner Zucker
(wenn nicht verfügbar, auch
weißer Zucker)

• 2 Päckchen Vanillezucker
• ca. 100 bis 150 g Amarettini-Kekse
• 250 g frische Himbeeren oder Heidelbeeren
(außerhalb der Saison: ½ Päckchen
tiefgefrorene Himbeeren)
• evtl. frische Minze

Zubereitung
Zuerst werden die Amarettinis grob zerkleinert. Dafür eignen sich hervorragend ein Gefrierbeutel (Amarettinis in Plastiktüte geben und mit dem Handballen zerdrücken) oder ein Nudelholz (Amarettinis auf großem Brett oder auf ausgelegtem Backpapier zerkleinern).

Beide Quarksorten, Jogurt und Vanillezucker werden zu einer Quarkmasse verrührt. Davon abhängig, wie reif die Beeren sind und wie süß der Nachtisch sein soll, kann noch Zucker hinzugegeben werden. Dabei sollte bedacht werden, dass die Amarettinis sehr süß sind. Danach wird unter die Quarkmasse die vorher geschlagene Sahne gehoben.

Nun werden Schicht für Schicht die zerbröselten Amarettinis, dann die Früchte und danach die Quarkmasse in die Gläser gefüllt. Nach Belieben und Größe der ausgewählten Glasform, können die Schichten wiederholt werden.

Nun werden die gefüllten Gläser mit Klarsichtfolie abgedeckt und bis ca. 10 min. vor dem Servieren im Kühlschrank gekühlt.

Kurz vor dem Servieren kann der Nachtisch mit 1-2 Amarettinis, ein paar einzelnen Früchten oder/und einem Blatt frischer Minze dekoriert werden.

Kleiner Tipp: Bei gewünschten kleinen Portionen oder vielen Gästen eignen sich besonders gut kleine Teelichtgläser (z.B. von Ikea).
Viel Spaß beim Nachmachen und Gaumenfreude
Dieses Rezept ist ein persönlicher Tipp vom Großmarktteam!


 
 
 
oords="871,21,875,1,975,1,966,37" onFocus="this.blur()" href="http://www.grossmarkt-hamburg.de" target="_blank"> Hamburg-Harburg Hamburg-Altona Hamburg-Bergedorf Hamburg-Wandsbek Hamburg-Nord Hamburg-Eimsbüttel zurück zur Startseite